Politik
Gesellschaft
Fotopreis
Kultur

Humanitäre Krise in Syrien

15.04.2014

Nur diese Kategorie anzeigen:Syrien

Syriens Katastrophe ist beispiellos. Die Deutsch-Arabische Gesellschaft startet nun eine Petition. Trotz politischer Differenzen ist man sich in der humanitären Frage einig: Gauweiler, Scholl-Latour und Kubicki haben schon unterzeichnet.

Wahltagebuch Afghanistan

14.04.2014

Nur diese Kategorie anzeigen:Afghanistan

Trotz vieler Unregelmäßigkeiten beim Wahlverlauf loten die beiden führenden Kandidaten bereits mögliche Allianzen aus. Eine wichtige Rolle könnte ausgerechnet dem scheidenden Präsidenten zufallen. Teil 5 des Wahltagebuchs von Martin Gerner.

Autorin Anna Kuschnarowa im Interview

17.04.2014

Nur diese Kategorie anzeigen:Deutschland

In ihrem Jugendroman »Djihad Paradise« erkundet Anna Kuschnarowa die Lebenswege deutscher Konvertiten, die als salafistische Gotteskrieger auf Rachefeldzug gehen – und empfindet durchaus Sympathien für ihren tragischen Protagonisten.

Wahltagebuch Afghanistan

16.04.2014

Nur diese Kategorie anzeigen:Afghanistan

Die Flugroute Kabul-Dubai ist manchmal ein Indiz dafür, wie sehr Afghanistan sich bewegt und wie sehr es in sich selbst verhaftet zurückbleibt. Teil 6 des Wahltagebuchs von Martin Gerner.

Erneuerbare Energien in Algerien

16.04.2014

Nur diese Kategorie anzeigen:Algerien

Nach Algeriens Unabhängigkeit hoben sie mit Sonatrach einen Öl-Betrieb aus der Taufe, der zum Staatsgiganten wuchs. Sie blieben Freunde – jetzt planen sie ihren wahrscheinlich letzten Coup.

»junge verlierer« von Emrah Serbes

15.04.2014

Nur diese Kategorie anzeigen:Türkei

»junge verlierer« der türkischen Literaturhoffnung Emrah Serbes ist ein Porträt von Heranwachsen und Zurückweisung. Die derbe Sprache der männlichen Protagonisten vermittelt ungebremste Emotionen, schlägt aber zuweilen über die Stränge.

Hausmitteilungen & Veranstaltungshinweise

Auf den Punkt

Wer wichtig ist, es gerne wäre – und sein sollte

 

Recep Tayyip Erdoğan: Der Machiavelli aus Kasimpaşa

Kalender

 

     zenith am Kiosk

zenithCouncil befasst sich vornehmlich mit staatspolitischen, rechtlichen oder migrationspolitischen Fragen der Länder des Nahen Ostens sowie der Resonanz solcher Fragen in der europäischen Politik.

400502 Bannerspace Rectangle 180 x 150 two
400503 Bannerspace Rectangle 180 x 150 three

zenith im Abo

Abonnieren Sie jetzt 6 Ausgaben zenith für 45 EUR im Jahr (36 EUR für Studenten)

 

weiterlesen